Now Reading
EasyBio | Nachhaltigkeit für alle

EasyBio | Nachhaltigkeit für alle

EasyBio | style in progress

Nachhaltige Basics sind die Spezialität von EasyBio, einem neuen Label aus Norditalien. Keine Prints, keine Logos, nur schlichte Kollektionen mit viel Tragekomfort, die grünes und soziales Engagement vorweisen, und das alles für einen demokratischen Preis. Denn Bio soll endlich für jedermann sein.

Text: Janaina Engelmann-Brothánek. Fotos: EasyBio

EasyBio wurde Anfang 2020 mit der wichtigen Mission, nachhaltige Produkte zum demokratischen Preis auf den Markt zu bringen, ins Leben gerufen. „Es ist an der Zeit, dass sich jeder ein Öko-Shirt leisten kann“, so Alessandra Guerra, die Sales-&-Digital-Managerin des Labels. Dazu setzt das Label auf eine konzentrierte Auswahl schlichter Produkte für Damen und Herren: Unterwäsche, T-Shirts, Hosen, Hoodies und Pullis, alles aus GOTS-zertifizierter Baumwolle in vielen Farben. Die Produkte werden in der eigenen Produktionsstätte in Bangladesch hergestellt. „Oh, oh, Bangladesch, könnte man meinen. Für EasyBio ist genau das ein Argument: Wir wollen unseren Beitrag leisten, die Vorurteile gegen die Produktion in Schwellenländern abzubauen, und unter Beweis stellen, dass dort auch fair und korrekt produziert werden kann.“ Dafür kann EasyBio auf die Strukturen eines Partners bauen, der bekannt ist, seine Mitarbeiter langfristig zu beschäftigen und ihnen existenzsichernde Löhne zu bezahlen. „Diese Art der Produktion in Bangladesch leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung.“

Nachhaltigkeit in jedem Schritt

Die Herstellung basiert nicht nur auf fairen Arbeitsbedingungen, sondern auf Nachhaltigkeit in jedem einzelnen Schritt. So sind schon die Baumwollsamen zu hundert Prozent biologisch und nicht genmanipuliert und es werden zudem keine Pestizide, chemische Düngemittel und Insektizide eingesetzt. Selbstredend, dass bei EasyBio auch Wasser und Strom umweltschonend eingesetzt werden. Die Rohstoffe sind alle natürlicher Herkunft, wo Synthetik aus Passformgründen eingesetzt werden muss, nutzt EasyBio regenerierte Materialien. Auch bei der Verpackung kommt nur recyceltes Papier zum Einsatz. Seine Umweltfreundlichkeit dokumentiert EasyBio mit einer Reihe an Zertifikaten: GOTS, FSC, Oeko-Tex Standard 100, WRAP, GRS. So aufgestellt, will es EasyBio ab dieser Saison auch am D-A-CH-Markt wissen. Die Marke wird von D-Tails von Patrick Coppolecchia-Reinartz vertrieben.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top