Now Reading
Bogner | „Casual und Athluxury“

Bogner | „Casual und Athluxury“

Bogner | style in progress

Warum lohnt es, Bogner im kommenden Frühjahr neu zu entdecken?

Franziska Wastian, Head of Brandmanagement Bogner Fashion: Bogner steht für luxuriöse Sportsfashion, verbindet Style mit funktioneller Sportlichkeit. Dabei entwickelt sich Bogner stets weiter und überrascht jede Saison: zeitgemäß, aber immer mit besonderem Twist. Für Frühjahr/Sommer 2021 wird eine nachhaltige und gender-übergreifende Econyl-Capsule angeboten. Sie beinhaltet 2-in-1-Jacken für Damen und Herren, Hoodies, Swim-Shorts, Bucket-Hats und Bottle-Bags, gefertigt aus recycletem Nylon aus Ozeanabfällen.

Das Lieblingspiece aus der Kollektion Frühjahr/Sommer 2022?

Bei Bogner Woman die neue sommerliche Lacquer-Jacket aus super glänzendem Ripstop-Material mit abnehmbarer Kapuze in einer kurzen, femininen Form. Umgesetzt in den Farben Navy, Camel und Rot. Ergänzt wird das innovative Ripstop-Programm um die Lacquer-Vest in moderner Form mit betonten Schultern. Bei Bogner Man ist unsere Neuheit das Suiting Concept, neu interpretierte Kombinationen, die ihren Einsatz von semi-festive bis casual finden. Das Angebot reicht von luxuriösen Bi-Stretch-Suits aus 100 Prozent Wolle über elegante Travel-Suits aus DWR-Nylon mit hoher Elastizität und technische Athleisure-Suits aus Cotton-Jersey bis hin zu leichten Casual-Suits aus Baumwollpopeline. Dabei wird das Thema Tailoring über neue Silhouetten gespielt. Die Oberteile sind utility inspired Blouson-Styles oder Overshirts.

Dominiert Casual weiterhin?

Wir sehen weiterhin einen starken Casual-Trend, der perfekt zu unserer Athluxury Sports Fashion Ausrichtung passt. Der Trend hat sich sogar noch verstärkt, denn Sweat-Styles sind mittlerweile definitiv straßen- und alltagstauglich geworden. In dieser Warengruppe sehen wir daher ein enormes Potenzial.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top