Meistgelesen von der style in progress-Zielgruppe

Wir können behaupten: Die Entscheider im Premium-Modehandel in der DACH Region lesen style in progress. Das stellt ein selektiver Vertrieb des Modefachmagazins sicher: Der Großteil der 18.000 Exemplare Druckauflage wird persönlich adressiert per Post an die wichtigsten Menschen der Modebranche verschickt. Für die einflussreichen angrenzenden Märkte erscheint style in progress in Englisch. style in progress arbeitet außerdem in enger Partnerschaft mit den wichtigsten Messeplattformen im Vertriebsgebiet, was die Reichweite zusätzlich erhöht.

79 % Modefachhandel
15 % Marken, Importeure, Agenturen
6 % Creative Industries in der Mode

styl in progress in Zahlen

style in progress Mediadaten / Advertising Rates 2019

style in progress | Mediadaten
style in progress | Advertising Rates

style in progress Download

style in progress Mediadaten zum Download.

style in progress advertisting rates download.