Now Reading
Neonyt und Fashionsustain

Neonyt und Fashionsustain

Die Zukunft der Denimproduktion

Berlin entwickelt sich immer mehr zum Anlaufpunkt für faire und umweltschonende Mode. Die Messe Neonyt hat sich dieses Jahr ganz dem zukunftsrelevanten Thema Wasser verschrieben.

Ein Schwerpunkt ist, die Denimproduktion schonender zu gestalten. „Es ist höchste Zeit für die Modebranche, sich dem Thema Wasser umfassend und konsequent zu widmen. Insbesondere gilt das für die ressourcenintensive Denimindustrie“, so Thimo Schwenzfeier, Show Director der Neonyt. „Wir bringen Unternehmen zusammen, die innovative Produktionsprozesse und visionäre Lösungsansätze entwickelt haben, und leisten so einer nachhaltigeren Entwicklung der Modebranche Vorschub.“ Zeitgleich zur Neonyt Trade Show präsentieren hochkarätige Redner im Rahmen der angeschlossenen Konferenz Fashionsustain Best-Practice-Beispiele und diskutieren über Lösungsansätze. Dabei geht es um die Fragen: Wie kann die Modeindustrie ihren globalen Impact hinsichtlich Wasserverbrauch und -verschmutzung minimieren und aktiv dazu beitragen, die lebenswichtige Ressource zu erhalten? Welche Recyclingmethoden bieten neue Lösungsansätze? Auf der Neonyt stellen eine Reihe von Anbietern aus, die neue Wege in der Produktion einschlagen und vielseitige Lösungsansätze entwickeln – von wassersparendem Anbau von Biobaumwolle über chemikalienarme Färbeprozesse und alternative Verfahren wie Laserstrahlen statt Bleichen mit Chlor bis hin zu innovativen Wasseraufbereitungsanlagen. Ein Highlight am 3. Juli 2019 ist die Diskussionsrunde der Non-Profit-Organisation Textile Exchange mit internationalen Experten aus der Denimbranche.

Neonyt Trade Show: 2. bis 3. Juli 2019, Fashionsustain: 3. und 4. Juli 2019, www.neonyt.com

Scroll To Top
style in progress

Keine Artikel von style in progress verpassen: Jetzt die style in progress Facebook Seite liken!

GEFÄLLT MIR