Now Reading
Closed – It’s all about Denim

Closed – It’s all about Denim

Closed setzt für seine Produkte bewusst auf Qualität, und das gilt einmal mehr für den Kern der Marke: Denim. „Denim macht den großen Teil unserer Umsätze aus und wir setzen hier weiterhin auf Qualität – inzwischen kommen alle unsere Denims voll und ganz aus Italien“, erklärt Geschäftsführer Gordon Giers. „Das geht los mit dem Stoff, der bei Candiani gewebt wird, der besten Denimweberei der Welt, und geht weiter zu unserem Produzenten Paul Spa in Ancona.

Hier machen wir seit Anbeginn unsere Hosen und diese lange Freundschaft spiegelt sich in der Qualität der Produkte wider.“ Gewaschen wird der Denim bei Everest in Piombino in der Nähe von Venedig, wo eigens für Closed immer wieder Innovationen entwickelt werden. „Wir setzen voll und ganz auf enge Beziehungen mit unseren Produzenten und sehen sie nicht nur als Partner, sondern zählen sie zur Closed-Familie“, so Giers. „Die Entwicklung gibt uns Recht, dass wir hiermit alles richtig gemacht haben.“ So ist Denim von Hand in Italien hergestellt für Closed ein Alleinstellungsmerkmal im Markt, mit inzwischen über 40 Monobrandstores in Europa und 1.300 internationalen Kunden, darunter Selfridges, Bon Marché, Galeries Lafayette, Lane Crawford und United Arrows.
www.closed.de

Scroll To Top
style in progress

Keine Artikel von style in progress verpassen: Jetzt die style in progress Facebook Seite liken!

GEFÄLLT MIR