Now Reading
Loyale. Fair Concept Store/Stuttgart | Kleine Fläche, großer Auftritt

Loyale. Fair Concept Store/Stuttgart | Kleine Fläche, großer Auftritt

Loyale_style_in_progress_419

Fair Fashion dort hinzubringen, wo eine Vielzahl von Menschen vorbeikommt – das war Jessica Dracs Anspruch, als sie ihren Store plante und schließlich Mitte Juni 2018 im Stuttgarter Kaufhaus Gerber eröffnete.

Auf einer Fläche von 60 Quadratmeter bietet sie ein fein kuratiertes, vielfältiges Sortiment aus Fashion, Accessoires, Schuhen, Schmuck und Kosmetik. Getreu der Prämisse „Fair zur Umwelt, Tier und Mensch“ finden sich hier nur nachhaltige Labels, die in Europa produzieren lassen oder ihre verantwortungsvolle Produktion in Asien mittels Zertifikaten nachweisen können. Verzichtet wird zudem auf Kleidungsstücke aus Wolle oder Seide, auch sind alle Kosmetika vegan.

Jessica_Drac_style_in_progress_419
Jessica Drac möchte zum Nachdenken anregen, vor allem junge Kunden.

„Meine Vision mit Loyale ist es, Fair Fashion sichtbarer zu machen und zu zeigen, wie stylisch Mode sein kann, ohne Mensch, Tier und Umwelt auszubeuten“, sagt die 30-Jährige, die zuvor schon einige Jahre als Storeleiterin bei DearGoods Fair-Fashion-Expertise gesammelt hat. „Ich möchte ganz viele und vor allem junge Leute zum Nachdenken anregen und für bewusstes Shoppen sensibilisieren. Aus diesem Grund habe ich mich damals auch entschieden, Loyale in einem Kaufhaus zu eröffnen, wo man Fair Fashion gar nicht erwartet und normalerweise sieht.“ Dieser Entschluss hat bisher vielfach ausgezeichnet funktioniert, mit treuen Kunden, Laufkundschaft und Interessierten, die immer wieder das Gespräch suchen. Zunächst startete Jessica Drac mit einem Fokus auf Damen, perspektivisch könnte das Sortiment auf Wäsche sowie Kinder und Herren erweitert werden. Reduzierte Ware verkauft sie nicht als Sale-Artikel, sondern seit Anfang März diesen Jahres in einem Outlet-Pop-up direkt vor dem Store: „So kann ich wertige Fair Fashion auch preissensibleren Kundinnen nahebringen. Zudem dient das Outlet als Erweiterung des Stores und der Lagerbestand kann schmal gehalten werden.“

www.loyale-fair.de

PDF_Seite

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top
style in progress

Keine Artikel von style in progress verpassen: Jetzt die style in progress Facebook Seite liken!

GEFÄLLT MIR