Now Reading
Filippa K.

Filippa K.

Alles auf Anfang

Im vergangenen Jahr hat Filippa K eine Neuausrichtung begonnen und konzentriert sich seitdem wieder auf seine Wurzeln. Die schwedische Marke will im deutschsprachigen Raum vor allem ihren Auftritt im Facheinzelhandel stärken. Deshalb arbeitet Filippa K ab dieser Saison für den Vertrieb in Deutschland mit der Münchner Agentur Ben and von Ben Botas zusammen.

Skandinavischer Purismus und elegante Schlichtheit – kaum eine Marke verkörpert diesen Stil so sehr wie Filippa K. Das schwedische Label wurde 1993 in Stockholm gegründet. Heute ist die Marke in 65 Ländern erhältlich. Weltweit gibt es 50 eigene Läden, zwei davon sind in Berlin und einer in München zu finden. Letztes Jahr wurde die gesamte Führungsebene neu aufgestellt. Im Januar kehrte zuerst die Gründerin Filippa Knutsson als Creative Director zurück, darauf folgte im Februar der neue CEO Kristofer Tonström und im September kam nach zehn Jahren Abwesenheit der ehemalige PR- und Marketing Director Karl-Johan Bogefors wieder als Brand Director an Bord. Zuletzt war er beim H&M-Ableger Cos in London und hat davor als Marketing Director für By Malene Birger gearbeitet. „Wir haben begonnen, die Markenidentität, unsere Kommunikation und die Brand Experience klarer zu positionieren. Die Agentur Ben and ist eine der führenden Vertriebsagenturen in Deutschland und war bei der Partnersuche in Deutschland unser Favorit. Wir teilen die gleichen Visionen und das Verständnis für die Werte und den Lifestyle von Filippa K. Gemeinsam werden wir die Marke durch die Auswahl der richtigen Produkte, relevante Kommunikation und Handelspartner den richtigen Feinschliff geben“, erklärt Karl-Johan Bogefors.

Think global act local

Für Männer und Frauen gibt es in jeder Saison eine Pre- und eine Hauptkollektion, dazu mehrere kleine Capsule- und Limited-Edition-Kollektionen über das ganze Jahr verteilt. „Die Stärken von Filippa K sind klare Schnitte und dezente Farben nach skandinavischer ästhetischer Designtradition. Modebewusste Männer und Frauen können mit unaufgeregter Kleidung perfekte Alltagslooks kreieren. Die Kollektion bietet aber auch viele modische Teile für feierliche Anlässe. Besonders viel Potenzial sehen wir neben der Ready to wear sowohl für Frauen als auch bei Männern in der Soft-Sport-Linie. Ausgerichtet ist diese Kollektion auf Athleisure- und Lounge-Wear mit dem Schwerpunkt auf weiche, cleane, funktionale Kleidung für die Bereiche Yoga, Pilates, Reisen und Wellness“, erklärt Ben Botas, Geschäftsführer der Agentur Ben And. „Filippa K ist seit Jahren eine der führenden skandinavischen Brands. Die Marke hat eine hohe Bekanntheit in Deutschland und der Look hat immer eine klare Linie. Es gibt schon einige gute Kunden, mit denen wir weiter wachsen wollen, haben aber noch viele Wunschkunden, mit denen wir in den nächsten Wochen und Monaten sprechen werden. Bei Oberpollinger in München wurde beispielsweise Anfang des Jahres eine große Shop-in-Shop-Fläche eröffnet und ab der Saison Frühjahr/Sommer 2018 wird Filippa K im KaDeWe in Berlin verkauft“, fügt Botas hinzu.

Seit dem Jahr 2010 etabliert die Agentur Ben and Modelabels wie u. a. 81Hours, Mason’s, NA-KD, Moose Knuckles und Ben Sherman auf dem deutschen, österreichischen und Schweizer Markt. Hauptsitz der Agentur ist das für Showrooms bekannte Areal Parkstadt Schwabing in München. Neben diesem Standort ist die Agentur in Düsseldorf auf der Kaiserswerther Straße und in Berlin-Mitte mit Showrooms vertreten. Zu sehen sind die Kollektionen von Filippa K außerdem während der Fashion Weeks in Stockholm, Paris, London und New York.

www.filippa-k.com, www.ben-and.com

[av_masonry_gallery ids=’2269,2270,2271,2272′ items=’24‘ columns=’flexible‘ paginate=’pagination‘ size=’fixed‘ gap=’large‘ overlay_fx=’active‘ container_links=’active‘ id=“ caption_elements=’title excerpt‘ caption_styling=“ caption_display=’always‘ color=“ custom_bg=“]
Scroll To Top