Now Reading
Peak | Neues Powerhouse in Moskau

Peak | Neues Powerhouse in Moskau

Peak

Fotos: Aurore

“Dieser Store ist mein persönliches Modestatement,” sagt Sergey Tanin selbstbewußt. Er ist der Pionier in Sachen Streetwear in Moskau – sein erstes Storeprojekt FOTT hat selbst nach der Schließung bis heute Kultstatus. Auch sein neuestes Baby, der im Herbst letzten Jahres gelaunchte Store Peak bekam bei Eröffnung Vorschusslorbeeren.

Schuld daran war unter anderem Mariia Kachalova, die mit ihrem Team Aurore eine Hand voll progressiver, junger Architekten um sich vereint, die an den bedeutendsten Leuchtturmprojekten der jungen Moskauer Retailszene ihre Finger dran haben. Wer den Puls dieser Stadt fühlen will, spricht mit ihr. Auch Peak begleitete sie federführend von Anfang an: „Während des Lockdowns begannen fast alle Stores, ihre Produkte online zu verkaufen. Und auch Peak, ein Projekt das buchstäblich mit der Intention gegründet wurde, ein neuer Hotspot in der Innenstadt zu sein, konnte nur online gelauncht werden. Der gesamte Designprozess lief dezentral digital ab, was eine große Herausforderung war,” erzählt sie. “Ich persönlich bin völlig überzeugt von physischer Präsenz und ihrer Zukunftsfähigkeit bezogen auf den Handel. Premium Mode wird es noch Jahrzehnte lang offline zu kaufen geben. Bezogen auf austauschbare Storeformate ohne eigenen Charakter kann ich mir allerdings vorstellen, dass sie irgendwann völlig von Onlineformaten ersetzt werden.”

Peak, Petrovsky Boulevard 8/1, Moscow/Russia, www.traektoria.ru/peak/

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top