Now Reading
Distretto12 | Keine Zukunftsmusik

Distretto12 | Keine Zukunftsmusik

Made and produced in Italy. Das ist Distretto12. Das Label aus der Toskana hat mit 0 km den kürzesten Anlieferungsweg überhaupt und ist sich auch sonst seiner ökologischen und kulturellen Verantwortung bewusst. Mit Handwerkstradition werden Stücke für die Zukunft entworfen. Das spiegelt sich auch in der SS22 Kollektion wider. Hier finden sich Farben und Muster auf neuen Stoffen und Modellen, die nicht nur eingefleischten Mode-Fans begeistern, sondern auch die junge Generation in Bann zieht. 

Was ist neu für SS22? Der Look von Distretto12 erhält durch neue Jersey-Stoffe und Passformen ein schickes Update. Die easy-to-wear Pieces ermöglichen optimale Bewegungsfreiheit und garantieren hohen Komfort. Dafür setzt die Italo-Marke auf knitterfreie Materialien und Divergenz. Die Modelle passen sich den jeweiligen Anlässen an, akzentuieren die Persönlichkeit und stehen für Antikonventionalität. Bestes Beispiel dafür sind die Bomberjacken, Sweatshirts, Hemdjacken und Strickwaren aus Baumwoll-Crêpe. Exklusive Waschungen und Treatments sorgen für den ganz besonderen „Mix & Match“-Effekt. Dabei reicht die Farbpalette von Natur- und Pastellfarben bis hin zu leuchtenden Varianten in Gelb, Orange und Royal.  

Österreich, Gerhard Knaus, Hubert-Sattler-Gasse 13/3, 5020 Salzburg
Deutschland Nord+Ost, Michael Lubasch,Kaiserswerther Strasse 196, 40474 Duesseldorf
Deutschland Süd + Bayern, Axel Bayer, Modezentrum Mtc Munchen-Haus 4, Raum 409-414-Taunusstrasse 45, 80807 Muenchen
Schweiz, Cyrill Bamert, Thurgauerstrasse 117, 8152 Glattpark

View Comments (0)

Leave a Reply

Scroll To Top