,

Woolrich

Woolrich Lauryn Hill

Woolrich: AMERICAN SOUL SINCE 1830

Selten ist eine Marke so mit dem American Way of Life verknüpft wie Woolrich. Die verzeichnet Meilensteine wie das berühmte Holzfällerhemd oder die Railroad-Weste. So viel amerikanische Kulturgeschichte bedeutet Verantwortung – das ist die Geburtsstunde des „American Soul Since 1830“. Die neue Linie verbindet Woolrich mit herausragenden, kreativen Kulturschaffenden aus den USA. Den Anfang macht die legendäre Lauryn Hill mit der Herbst/Winter-Kollektion 2018. Die Musikerin, Künstlerin und Designerin entwickelte gemeinsam mit Woolrich Bilder und Live-Musik für die Ad-Kampagne sowie eine limitierte Kapsel-Collection. Die wird in Woolrich-Stores und in Kooperationen mit Tophändlern in Nordamerika und Europa lanciert. „Die Chance mit Lauryn Hill zu arbeiten, war der perfekte Auftakt für unser ‚American Soul‘-Projekt, mit Fokus auf Woolrichs amerikanisches Erbe. Wir wollten, dass Lauryn Hill ihr Künstlerauge auf das Produkt und die DNA der Marke wirft. Deshalb luden wir sie ein, dem klassischen Woolrich-Style ihre eigene Note zu verleihen, die ihre Interpretation von ‚American Soul‘ reflektiert,“ verrät Creative Director von Woolrich, Andrea Canè.