Now Reading
The Corner by Phänomen/Luzern | One step beyond

The Corner by Phänomen/Luzern | One step beyond

The Corner by Phänomen | style in progress

Mit ihrem neuen Store wagen Marina Bayat-Rogger und Laura Rogger den Schritt ins Luxussegment. „Ein Hotspot für Luxusmode hat bislang in Luzern gefehlt“, sagt Marina Bayat-Rogger, „das wollen wir ändern.“

The Corner ist ein Eckhaus am historischen Weinmarkt, wo auch die zwei weiterhin bestehenden Phänomen-Stores beheimatet sind. Auf vier Etagen wird High Fashion etwa von Givenchy, Stella McCartney, Saint Laurent und Balenciaga präsentiert, in offenen Räumen mit großen Fenstern. „Im Erdgeschoss gibt es neben Accessoires eine Bar als Ort der Begegnung“, erzählt Marina Bayat-Rogger. Die oberen Geschosse sind intimer, zwei davon mit Womenswear und die oberen mit Menswear.

Die Aussichten sind vielversprechend. Als einer der weltweit wichtigsten Umschlagplätze für Uhren zieht Luzern eine kaufkräftige Klientel aus dem asiatischen wie arabischen Raum an. Dazu kommt die treue Stammkundschaft von Phänomen. Von jeher hat die Familie auf persönliche Begegnung und Beratung gesetzt. Nicht als Strategie; es ist viel mehr das, was Phänomen seit 1988 ausmacht. Was Sonja und Fritz Rogger-Furrer mit Pioniergeist und Passion begonnen haben, führen die Töchter in die Zukunft, noch mit Support. Während Sonja Rogger-Furrer beim Ein- und Verkauf sowie administrativ unterstützt, verantwortet Fritz Rogger-Furrer mit Leidenschaft Umbau und Visual Merchandising von The Corner. Nun plant er den Ausstieg. Er weiß Phänomen in guten Händen, weil Laura Rogger und Marina Bayat-Rogger einen guten Job machen. Konsequent ohne Onlinebusiness, dafür live am Standort Luzern.

The Corner by Phänomen
Weinmarkt 7
Luzern/Schweiz
www.phaenomen.ch
www.fashion-lifestyle.ch

View Comments (0)

Leave a Reply

Scroll To Top