Now Reading
Neonyt & FashionSustain

Neonyt & FashionSustain

Nachhaltig auch nach dem Event

Die Messe Frankfurt hat die beiden Modemessen Ethical Fashion Show Berlin und Greenshowroom unter dem Namen Neonyt zusammengeführt und hat damit Bezug auf den fundamentalen Transformationsprozess der Mode- und Textilbranche genommen.

In Zusammenspiel mit dem Konferenzformat FashionSustain, der von der Premium Group organisierten #Fashiontech sowie weiteren Events und Showcases im Kraftwerk ist so eine Plattform für die Mode der Zukunft und nachhaltige Innovation in Berlin entstanden.

Zudem unterstützt die Neonyt soziale und kulturelle Initiativen mit überschüssigem Baumaterial aus dem Messebau. Gemeinsam dem Projekt Trash Galore überführen die Messemacher überschüssiges Material als Spende an soziale und gemeinnützige Initiativen. „Unser mittelfristiges Ziel ist es, einen gemeinnützigen Bau- und Kunstmarkt aufzubauen, der Secondhandmaterialien anbietet. Damit möchten wir in erster Linie soziale, kulturelle und kreative Initiativen unterstützen, denen es an Material und Budget mangelt, um Projekte umzusetzen“, so Fabian Höffner von Trash Galore. „Auf Veranstalterseite möchten wir langfristig in Richtung Unternehmensberatung gehen und bereits vor und während der Produktion von Veranstaltungen bei der Materialbeschaffung und -entsorgung beraten.“

2. bis 4. Juli 2019, www.neonyt.com

Scroll To Top