Now Reading
National Geographic | „Den ökologischen Fußabdruck ständig verbessern“

National Geographic | „Den ökologischen Fußabdruck ständig verbessern“

National-Geographic

National Geographic steht für spannende Abenteuer und aufregende Reisen zu eindrucksvollen Sehnsuchtsorten überall auf der Welt. Drei Fragen an Patrick Andrist, Geschäftsführer von CoreM, dem Lizenznehmer von National Geographic Apparel.

Was ist das Highlight der National Geographic Frühjahr/Sommer 2022 Kollektion?

Sky, Land and Sea sind die Elemente, an denen sich unsere Kollektion für den kommenden Frühling und Sommer orientiert. „Sky“ steht hier für die Leichtigkeit, die unsere Designs ausstrahlen, „Land and Sea“ symbolisieren unsere Naturverbundenheit, zum Beispiel durch die Verwendung organischer Rohstoffe wie Bio-Baumwolle und Seacell-Fasern. Entsprechend unseren und den Leitbildern der National Geographic Society produzieren wir fair und nachhaltig. Dabei überzeugt jedes einzelne Kleidungsstück mit funktional durchdachtem Design und erzählt seine eigene Geschichte. Neue Hybrid-Jacken punkten mit innovativem Materialmix und flexibler Performance. Mit dem Ziel, unseren ökologischen Fußabdruck stetig zu verbessern, präsentieren wir für 2022 komplett kompostierbare Teile und Allrounder für alle Jahreszeiten.

Mit welchen Neuigkeiten startet ihr in die Saison?

Wir haben im Juni unseren ersten Mono Brand Store in Porto Cervo auf Sardinien mit neuem Shop Konzept eröffnet, unseren neuen CoreM Webshop für die National Geographic Apparel Linie gelauncht und sind bis Ende August im B-Place von Breuninger in Nürnberg vor Ort. Wir freuen uns schon auf die Pop up Fächen für die H/W-Saison in den Galleries Lafayette in Paris und bei Selfridges in London. Dort werden wir mit exklusiv mit National Geographic produzierten Explorer Kampagnen aus Alaska und Schweden die Saison eröffnen. Insgesamt haben wir uns jetzt in 18 europäischen Ländern etabliert.

Was sind die Visionen zur zukünftigen Entwicklung?

Eine nachhaltigere Zukunft ist mir persönlich wichtig und wir arbeiten täglich daran mit unseren Produkten den Standard für Innovation in Material und Produktion zu verbessern. Die Relevanz der 1888 gegründeten Marke National Geographic und deren Unterstützung von Forschung, Wissenschaft und dem Bestreben unseren Planeten zu schützen, wollen wir auch im Textilbereich etablieren und die Werte der globalen Marke unterstützen.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top