Now Reading
Moormann & Co.

Moormann & Co.

Moormann & Co.

Sommer! Farbe! Produkt! Und Stil!

Das Label Sunny ist neu bei der Agentur Moormann & Co., mit handgefertigten Bast- und Rattantaschen, Körben und Hüten zu EK-Preisen zwischen 25 und 80 Euro.

Die Kollektion Valerie Khalfon interpretiert Spitze modern, in verschiedenen Qualitäten und Farben. In diesem Sommer kommen noch die passenden Accessoires hinzu, die jeden Tag zum Strandtag machen. „Kunden wie Breuninger, Reyer, Loden-Frey sind sehr glücklich mit der Kollektion“, sagt Klara Moormann. Die Damenlederkollektion Stouls bleibt powerful, mit Stil und Farbe. Orciani setzt auf Lässigkeit gepaart mit Eleganz, zum Beispiel mit der Must-Have-Bag Sveva in neuen Qualitäten und Farben. Kunden wie Loden-Frey in München sowie das KaDeWe starten bereits kommenden Winter mit eigenen Flächen. „Darüber hinaus liegt mir unser Charity-Label Myeisha sehr am Herzen“, sagt Klara Moormann. „Die Designerin Sandra Baumeister realisiert ihren Herzenswunsch, mit der Familie nach Namibia zu ziehen, den Menschen vor Ort zu helfen und die Taschen von Hand in Namibia zu kreieren. Der Erlös kommt gemeinnützigen Zwecken zugute, so wird zur Zeit ein Waisenhaus gebaut.“

Der Neuzugang bei den Herren schließlich heißt Maurizio Baldassari. „Die Philosophie lautet: A brand to discover“, sagt Timo Moormann. Zu entdecken gibt es moderne Basics in neuen Optiken, Strickbildern und Prints hergestellt in Italien.

Moormann & Co., Düsseldorf/Deutschland, k.moormann@moormann-co.com, www.moormann-co.com

[av_masonry_gallery ids=’2831′ items=’24‘ columns=’flexible‘ paginate=’pagination‘ size=’flex‘ gap=’large‘ overlay_fx=’active‘ container_links=’active‘ id=“ caption_elements=’title excerpt‘ caption_styling=“ caption_display=’always‘ color=“ custom_bg=“]
Scroll To Top