Now Reading
Matteo Ward/Mitgründer von WRÅD Living | Life Centric Approach

Matteo Ward/Mitgründer von WRÅD Living | Life Centric Approach

Matteo Ward | style in progress

„Der klassische „consumer centric approach“, der Brands und Institutionen dazu bringt Menschen als Roboter zu sehen, sie konsumabhängig zu machen, sie zu nötigen Dinge zu kaufen, die sie nicht brauchen und zudem den Planet zu gefährden, muss von einem „‘life centric approach’ ersetzt werden.

Keiner braucht noch eine Jeans oder noch ein T-Shirt. Einzelhandel als reines „Lager“ für Artikel hat keine Bedeutung mehr. Als der einzige physische Berührungspunkt zwischen Marke und Markt, muss er vielmehr in der Lage sein, sein Publikum zu inspirieren, zu leiten, ehrlich zu beraten und seine Wünsche zu erfüllen. Es braucht einen Ansatz, der auf dem Wunsch beruht, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die den realen Bedürfnissen der Menschen entsprechen, von der psychisch-emotionalen bis hin zur materiellen Ebene.“

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top