,

MAB Fashion

Südkalifornischer Lifestyle

Neu bei der Düsseldorfer Agentur MAB ist das Label Jacob Lee London, eine High-End-Kollektion, deren Ziel es ist, Trends, die von dem Spirit der britischen Hauptstadt geprägt sind, zu setzen. Entsprechend urban, selbstverständlich und auch luxuriös ist der Look, mit authentischen Qualitäten und innovativen Finishings.

Die Kollektion Lancel aus Paris ist von ihren französischen Wurzeln geprägt, das innovative Design zeigt ebenso französische Attitüde. Ebenfalls neu ist Rails aus Los Angeles, gegründet von Jeff Abrams, mit Mode für Damen, Herren und Kinder, die den Lifestyle Südkaliforniens reflektiert.

Zu den Klassikern der Agentur zählt die Contemporary Outerwear von Mackage, die die beiden Pole Fashion und Funktion ausbalanciert. Typisch Mackage sind figurnahe, Schnittführungen und besondere Details für Leder-, Woll- und Daunenjacken sowie Mäntel. Mackage wurde 1999 gegründet und startete mit Womenswear, die heute mit Menswear und einer Taschenkollektion vervollständigt wird.

Das Erbe der Traditionsmarke Courrèges wird mit einigem Erfolg in die Zukunft geführt. Zitate der Vergangenheit lassen die Modernität nicht missen, etwa mit Miniröcken in A-Linie, Stiefeletten und Materialien wie Lack.

„Wir bieten ein Rundum-Sorglos-Paket für unsere Kunden“, sagt Regis Benabou. Das beinhaltet nicht nur Sales, sondern auch PR und Marketing. Kurze Kommunikationswege lassen uns schnell agieren und noch näher am Kunden sein.“

Labels: 3.1 Phillip Lim, Ba&sh, Courrèges, Designers Remix, HTC, Jacob Lee London, Lancel, Lunar Society, Mackage, Manuel Barceló, National Standard, Paloma Barceló, Paul & Joe, Paul & Joe Sister, Rachel Zoe, Rails, The Kooples, The Kooples Sport

MAB Fashion/Modeagentur Benabou, Düsseldorf/Deutschland, info@mab-fashion.com, www.mab-fashion.com