Now Reading
Kari Kari/Zürich | Buy less – choose well

Kari Kari/Zürich | Buy less – choose well

KariKari | style in progress
Über eine Recherche für ihre eigene Kosmetikmarke Kosmic entwickelte Nina Gschwilm die Idee für ihren Fair Fashion Conceptstore.

„Mir ist es wichtig, zu zeigen, dass es möglich ist, modisch und gleichzeitig auch bewusst und fair einzukaufen“, sagt die Inhaberin. Das Besondere an ihrem Konzept: Alle Labels sind anhand verschiedener Nachhaltigkeitskriterien ausgewählt. Diese sind im Store und auf den Produkten transparent dargestellt, sodass die Kunden entscheiden können, welche Kriterien und Eigenschaften den Kaufausschlag geben. Hierfür entwickelte Gschwilm eine eigene Übersicht, die zwar Zertifikate aufgreift, aber nicht unbedingt voraussetzt. „Einige Produkte sind fair produziert und aus natürlichen Materialien, aber leider haben kleine, neue Labels oftmals noch nicht die finanziellen Mittel, sich Zertifikate leisten zu können. Uns ist es wichtig, die Menschen und Prinzipien hinter den Produkten zu kennen und das transparent weiter zu kommunizieren.“ Getreu dem Credo: Lieber weniger, dafür aber richtig ausgesucht. Das gilt beim Sortiment, das von Fair Fashion über Accessoires und Schmuck bis hin zu wenigen Beauty-Produkten reicht, wie auch bei der Warenpräsentation. So zeigt sich der Store clean und wohnlich, was durch grüne Akzente mittels schwebender und stehender Pflanzendekoration unterstrichen wird. Über den eigenen Onlineshop ist das feine Sortiment ebenfalls erhältlich, was mittlerweile einen Umsatzanteil von 20 Prozent ausmacht.

Kari Kari
Kalkbreitestraße 43
Zürich/Schweiz 

www.karikari.ch

View Comments (0)

Leave a Reply

Scroll To Top