,

Freedomday

Innere Werte

Was sind die Highlights der Herbst-/Winter-Kollektion?

Massimo Russo, Designer Freedomday: Die Umwelt und Weltenbummler sind unsere Themen – und damit auch die Bilder, die auf die Innenfutter aller Freedomday-Jacken gedruckt werden. Neben den Parkas, mit denen wir seit Beginn erfolgreich sind, haben wir das Angebot erweitert.Massimo Russo, Designer Freedomday: Die Umwelt und Weltenbummler sind unsere Themen – und damit auch die Bilder, die auf die Innenfutter aller Freedomday-Jacken gedruckt werden. Parkas mit wunderschönem Pelz oder Oversize-Daune in knalligen Farben. Dazu haben wir coole Daunenaccessoires kreiert, Schals und Handschuhe, abgestimmt auf die Jacken. Besonders im Fokus hatten wir Gewicht und Länge der Jacken, damit man sie wirklich den ganzen Herbst und Winter tragen kann.

Sie haben viel in Technologie investiert. Warum?

Wir haben zuallererst viel in die Kollektion investiert. Auf der Premium Berlin werden wir Freedomday Black Label vorstellen, eine Kollektion für den Urban Traveller. Sie ist das Resultat all unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Sachen Performance-Stoffe, Funktionalität und Detaillösungen. Darüber hinaus haben wir auch in Logistik und Lager investiert, um die Bedürfnisse des Marktes noch besser erfüllen zu können und die Effizienz unseres Unternehmens zu steigern. Im Marketing erhöhen wir die Budgets für Digitalmarketing, um den Dialog mit unseren Endkunden zu stärken.

Freedomday ist wieder am deutschen Markt. Mmit welchen Erwartungen?

Wir freuen uns, diesem Mark zu zeigen, wie sehr wir uns weiterentwickelt haben – und wollen dort auch so erfolgreich werden, wie wir das in anderen Exportmärkten sind.

www.freedomday.it