Now Reading
Die Hinterhofagentur

Die Hinterhofagentur

Hinterhof goes Hinterhof

Wer die Meuers in ihrem charmanten Hinterhof-Showroom in Schwabing besucht hat, mag sich vielleicht schon gewundert haben. So etwas gibt es noch, und noch dazu mitten in München? Jetzt hat auch hier ein Bauträger das Potenzial des Hinterhofs erkannt – aber Dominik Meuer und sein Team stehen keinesfalls auf der Straße, sondern haben, was ein Glück, erneut eine Location in einem Hinterhof gefunden. „Sonst hätten wir uns ja umbenennen müssen“, lacht Dominik Meuer. In der Römerstraße, ebenfalls in Schwabing, belegt die Hinterhofagentur ab November die ehemaligen Speisesäle eines Mädcheninternats. „Eine wundervolle Location mit hohen Decken, alten Fenstern und ein bisschen Patina, so wie uns das eben gefällt und entspricht“, freut sich der Agenturinhaber. Die neue Location bedeutet auch mehr Platz – was dem erfolgreichen Wachstumskurs der Agentur und ihrer Marken entgegenkommt. Denn im Vergleich zur Gründung, wo sich die Agentur nur auf Herrenkollektionen fokussierte, hat die Hinterhofagentur heute einen ausgewogenen Anteil an Damen- und Herrenkollektionen. Das Team ist auf insgesamt fünf Mitarbeiter gewachsen, die ganzjährig für die Kunden der Agentur Ansprechpartner sind. Fixstarter im Markenportfolio der Agentur wie Bob oder Des Petits Hauts haben eine sehr gute Entwicklung durchgemacht: Vom Monoprodukt wie den Polos bei Bob zu einer Komplettkollektion, die – psssst – demnächst auch für Damen erhältlich sein wird.

Die Hinterhofagentur, München/Deutschland, d.meuer@diehinterhofagentur.de, www.diehinterhofagentur.de

[av_masonry_gallery ids=’1972′ items=’24‘ columns=’flexible‘ paginate=’pagination‘ size=’flex‘ gap=’large‘ overlay_fx=’active‘ container_links=’active‘ id=“ caption_elements=’title excerpt‘ caption_styling=“ caption_display=’always‘ color=“ custom_bg=“]
Scroll To Top
style in progress

Keine Artikel von style in progress verpassen: Jetzt die style in progress Facebook Seite liken!

GEFÄLLT MIR