Now Reading
Global Retail Project

Global Retail Project

C.P. Company

Der italienische Sportswearspezialist C.P. Company hat im Herzen der italienischen Modemetropole Mailand seinen ersten Flagshipstore eröffnet.

Der Laden auf dem Corso Garibaldi ist Auftakt für eine Reihe von Läden die weltweit in den nächsten Jahren folgen sollen. Das Interieurdesign des Stores stammt von Andrea Caputo Studio und ist bewusst modern, minimal und modular gehalten. Die Warenträger und Präsentationsdisplays lassen sich beliebig kombinieren und versetzen. Eine große Lightbox variiert die Beleuchtungsintensität und stimmt die Farben auf die jeweiligen Kollektionsteile oder Kampagnenmotive ab. Das Design stammt von D’Alesio & Santoro. Customizing wird konsequent umgesetzt. Kunden können einzelne Produkte mittels des Programms Pantone Bespoke individualisieren. Ein weiteres Highlight ist das Sounddesign des Ladens, das die Schall- und Lärmbelastung reduziert. C.P. Company will mit dieser ersten Retailplattform ganz bewusst experimentieren.

www.cpcompany.com

Scroll To Top
style in progress

Keine Artikel von style in progress verpassen: Jetzt die style in progress Facebook Seite liken!

GEFÄLLT MIR