Now Reading
Agentur Matthias Schwarte | Kontinuität und Wandel

Agentur Matthias Schwarte | Kontinuität und Wandel

Agentur Schwarte | style in progress

„Wir sind erfolgreiche Krisenmanager, aber jetzt freuen wir uns auf die Normalität“, sagt Matthias Schwarte. Gemeinsam mit seinem Team galt es in den vergangenen Monaten, Händlern wie Lieferanten gleichermaßen Partner zu sein. „Das Wichtigste ist, dass man im Dialog bleibt“, so der Unternehmer, „und dass man Marken hat, die den Konsumenten selbst in Zeiten der geschlossenen Läden wichtig sind. Wenn eine Marke im Leben ihrer Endkonsumenten einen festen Platz hat, ist vieles leichter.“ Als Paradebeispiel nennt Matthias Schwarte Parajumpers: „Ein guter Gradmesser, ob die Marke für ihr Produkt oder für die Marke gekauft wird, ist immer, wenn sie über ihr angestammtes Terrain hinausgeht. Wenn der Kunde sagt: Klar kaufe ich von denen ein Logosweatshirt, es ist ja eine etablierte Marke, dann weiß man, dass die Marke alles richtig gemacht hat.“

Marken: Armani Exchange, Balr, Collezione 01, Cup 30039, Daniele Fiesoli, Fil Noir, Mason Garments, Parajumpers, People of Shibuya, Replumè, Saucony, Sundek, Weber + Weber

Agentur Schwarte, München/Deutschland, office@agentur-schwarte.de, www.agentur-schwarte.de

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top