Now Reading
A Fish Named Fred | Ein guter Fang

A Fish Named Fred | Ein guter Fang

Bei der niederländischen Marke A Fish Named Fred steht das Jahr 2021 ganz im Zeichen der Expansion. Die neue Firmenzentrale in der Nähe von Amsterdam wird künftig mehr Platz für Mitarbeiter, das eigenen Fotostudio, Showrooms, Marketing und Produktentwicklungsabteilung sowie ein Lager für Nachlieferungen bieten. Im März eröffnet der nächste Flagshipstore in der neuesten Westfield Mall nahe Den Haag. Zahlreiche neue Shop-in-Shop Concept Corners sollen die Wahrnehmung der Marke verstärken. Getreu dem Motto: „Be Proud And Stand Out!“ geht es bei A Fish Named Fred um stilvolle und farbenfrohe Mode für Männer. Schwerpunkte sind neben Hemden auch Blazer, Westen, Strick und Jacken sowie das umfangreiche Hosenprogramm. „Männer, die A Fish Named Fred tragen, sind mutige und energische Schrittmacher. Wir verwandeln für sie langweilige Herrenmode in etwas Buntes mit frischen und originellen Designs“, erklärt CEO Rob Schalker. Die Kollektion ist in zwei Liefertermine unterteilt und im Herbst/Winter 2021 vom Thema Tattoo-Design der Seefahrer inspiriert: Anker, Kompassrosen, Steuerräder Meerjungfrauen, Leuchttürme, Seepferdchen, Muscheln, Herzen mit Banderolen oder Segelschiffe kommen als Icons oder Alloverprints. Für den Vertrieb in Deutschland und Österreich ist seit 2020 die Agentur Select Studio aus München mit weiteren Showrooms in Wien und Düsseldorf verantwortlich. Die Schweiz wird durch den Importeur Vision Active Group betreut. www.afishnamedfred.com 

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top