,

WISSEN TEILEN – „Hands on klappt vor Ort einfach besser“

Holger Wellner

Lebenslang lernen, sich entwickeln und bilden: Fortbildung hat für Unternehmen Priorität. Die Themen des Studiums Generale der Mode reichen heute von Textilwissen bis zu E-Commerce-Expertise.

Weiterlesen
,

Die Jagd ist eröffnet – Facharbeiter sind Mangelware

Digitale Berufsschule

Die Alten gehen in Rente, die Jungen wollen nicht in diese Berufe – so könnte man das Problem verkürzen. Warum der „war for talents“ heute mit anderen Mitteln gekämpft werden muss.

Weiterlesen
,

Thomas Rath Trousers – In Eigenregie

Thomas Rath

Hervorragende Passform, top Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Hosen von Thomas Rath genießen im Handel einen guten Ruf.

Weiterlesen
,

Ohne Team geht es nicht

Piaf & Ponti

Von der One-Man-Show zum professionellen Unternehmen ist es ein großer Schritt, der von den Mitarbeitern entscheidend bestimmt wird. Worauf kommt es an, wie stellt man mit Unterstützung des Teams die Weichen für Erfolg und künftiges Wachstum? Diese Jungunternehmer, gefördert von der Textilerei in Mannheim, stellen sich den großen Herausforderungen.

Text: Nicoletta Schaper. Fotos: Gesprächspartner

Weiterlesen
,

#Fashiontech Berlin | Digitale Zukunft

Fashiontech

Seit Januar 2015 präsentiert #Fashiontech als führende Businessplattform während der Berlin Fashion Week internationale Redner und Experten zu Themen rund um die digitale Transformation, Change Management, Innovationen und disruptive Technologien.

Weiterlesen
,

Modehaus Schnitzler | Social Skills

Modehaus Schnitzler

„It’s bigger than Fashion“, nennt Andreas Weitkamp vom Modehaus Schnitzler ein besonderes Praktikumsprojekt, mit dem er den Horizont der Auszubildenden erweitern will.

Weiterlesen
,

Agentur von Winterfeld – Das Original

Winterfeld

Ingo von Winterfeld hat den Klassiker Dale of Norway im Programm: „Dale ist das Original“, so von Winterfeld.

Weiterlesen
,

Agentur Wittmann | Zukunftsperspektiven

Agentur Wittmann

Ist die Arbeit in einer Modeagentur für junge Leute spannend?

Stefan Wittmann, Inhaber Agentur Wittmann: Das kommt maßgeblich auf den Charakter der jungen Leute an. Und darauf, was sie in ihrem Leben erreichen wollen. Nicht jeder Mensch ist für den Verkauf geboren.

Weiterlesen
,

3 Fragen an: Matthias Mey – Managing Partner der Mey Unternehmensgruppe

Matthias Mey

Im Juni eröffnen Sie im ehemaligen Kaufhaus Uhlig am Dom in Mainz gemeinsam mit anderen Marken ein Multibrandkonzept. Damit übernehmen sie als Hersteller quasi die Rolle des Einzelhandels. Eine strategische Entscheidung?

Weiterlesen
,

Agentur Schwarte | Emotion

Matthias Schwarte

Was macht den Reiz deines Jobs für dich aus?

Matthias Schwarte, Geschäftsführer Agentur Schwarte: Zum einen, dass es ein internationales Business ist. Zum anderen, dass wir jedes halbe Jahr eine neue Kollektion im Showroom haben. Mode ist Emotion! Umso schöner ist es, wenn es dem Mitarbeiter gelingt, eine Order zu platzieren. Das macht uns allen Spaß!

Weiterlesen