Now Reading
Devoted to you | Devotion Twins

Devoted to you | Devotion Twins

Devotion Twins | sip 2.20
Der rasante internationale Aufstieg der griechischen Marke Devotion Twins macht Laune. Feminine Kleider voll Wertigkeit, eine perfekte Balance aus Ikonen und Überraschungen, Designerin Athina Parnasa hat es geschafft, aus einem One-Hit-Wonder eine Marke mit Alleinstellung zu machen.

Text: Martina Müllner-Seybold. Fotos: Devotion Twins

„Athina sagte zu mir: Du liebst Devotion Twins ja noch mehr als ich“; lacht Sara Safay, Global Brand Managerin von Devotion Twins. Gemeinsam mit ihren Brüdern Sandjar und Sassan hat sie die 2001 gegründete Marke ab 2018 zu einem internationalen Phänomen gemacht. Der von den Brüdern geführte Distributor SASAtrend GmbH managt die Geschäfte der Marke im D-A-CH-Markt genau wie in wichtigen Märkten wie den USA, Europa, Australien und vielen Ländern mehr. „Wir haben sogar Kunden in Südafrika, den Bermudas oder Singapur“, berichtet Sara Safay. Erklärungen, warum Devotion Twins in all diesen Ländern ein solches Phänomen ist, hat die Markenmanagerin viele: „Es ist die Lebensfreude, die unangestrengte Weiblichkeit, die Unkompliziertheit. Eine Frau ist einfach schön in einem Kleid von Devotion Twins.“ In den samt und sonders nachhaltig in Griechenland hergestellten Kleidern steckt jede Menge Handarbeit. „Ein Ella-Kleid braucht mindestens vier Meter Stoff, der direkt vor Ort in Athen von Hand zugeschnitten und gefärbt wird. So erklärt sich auch der Preis“, erzählt Sara Safay.

Mehr als Ella

„Der Erfolg des Ella-Kleids war und ist beeindruckend. Es ist easy-to-wear, anziehen und gut aussehen, ob im Supermarkt oder am Strand. Was es aber so erfolgreich macht, ist: Der Schnitt ist absolut neu. In den letzten Jahren haben wir nicht viel wirklich Neues bei den Damen gesehen, Devotion Twins war da ein Wendepunkt“, fasst es Sara Safay zusammen. Designerin Athina Parnasa sorgt dafür, dass dieser Neuigkeitswert der Kollektion nicht abreißt. „Die aktuelle Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2021 hat mir wirklich Gänsehaut gemacht, so schön ist sie“, erzählt Sara Safay begeistert. „Jede Kollektion ist eine Einladung an den Handel, Devotion Twins neu zu entdecken und mit seiner individuellen Selektion einen genau zum eigenen Laden passenden Schwerpunkt zu setzen.“

Außerdem wird die Kollektion kräftig erweitert: eine Mädchenkollektion – „Was glaubst du was da auf Instagram los sein wird“ – Homeaccessoires, Alltagsmasken, Taschen, Handtücher, Hüte, Kissen. „Wir bekommen täglich Anfragen von Händlern, die Devotion Twins führen wollen, aber unsere Agenten sind sehr selektiv. Wir von SASAtrend stehen für Langfristigkeit, wir wollen keine Marke verbrennen“, macht Sara Safay deutlich. „Da versteht es sich auch von selbst, dass wir keine großen Händler bedienen, die die Marke im Sale verschleudern würden. Devotion Twins muss nicht in den Sale gehen, selbst während der Pandemie haben wir sensationell verkauft.“ Mit einem deutlicheren Branding will man den Status des Originals noch untermauern. Dass der Erfolg von Devotion Twins auch zahlreiche Nachahmer auf den Plan ruft, sieht Sara Safay mit Professionalität. „Das Schöne bei diesen Kleidern ist ja: Sie bringen Frauen zusammen. Aber zu dieser Community gehört man eben nur im echten Devotion Twins Kleid.“

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Scroll To Top